Fandom


Allgemeines Bearbeiten

Das Christliche Forum der keuschen Redlichkeit war ein Internetforum der Redlichen, das durch daa angebliche Institut Dr. Kirch betrieben wurde. Es existierte etwa von 1999-2008.

Es war neben den Foren des Pfarrer Sacki und Johannes Kreuz eines der ältesten redlichen Plauderbretter.

Charakteristik Bearbeiten

Da ein Großteil der Beiträge nicht archiviert wurde, ist eine nachträgliche Auswertung der Veröffentlichungen in diesem Forum nur sehr eingeschränkt möglich. Grundsätzlich stellte sich das Institut Dr. Kirch der Kritik durch Außenstehende, wobei viel Anstoß daran nahmen, dass der Aufruf des Forums "für Satanisten und Atheisten strengstens verboten" war. Regelmäßig reagierten Instituts-Repräsentantin Dr. Anna Tuba, Praktikant Neidhard Votze (sic!), aber auch Außenstehende wie Johannes Kreuz, Johannes Kaplan und Reinhard Pfarrpfeifer, auf "kritische Äußerungen" In der Art von: "hals mual du scheis krisd", die deutlich als bewusste Provokationen zu erkennen waren.

Die Probleme mit den deutschen Sonderzeichen ä, ö, ü, ß und ihr Ersatz durch kyrillische Buchstaben deuten darauf hin, dass die Seite bei einem Billig- Provider in der ehemaligen Sowjetunion gehostet war.

Geschichte Bearbeiten

Der erste Beitrag ist auf den 22. Aug. 1999, 00:01:09 datiert, und lautet:

Hallo, liebe Besucher!

Wir heiяen [heißen] Sie herzlich Willkommen im neuen, christlichen Forum! Wenn Sie mitdiskutieren mцchten [möchten], so sind Sie herzlich eingeladen, dies zu tun!

Mit freundlichen Grьяen [Grüßen]

Leitung

Mit diesem frühen Datum kann es als eins der ersten redlichen Foren überhaupt angesehen werden, und als das älteste erhaltene redliche Forum überhaupt.

Über die Zeit hatte das Forum eine gewisse Popularität - das Archiv umfasste im Januar 2007 581 Seiten, von denen jede etwa 15 Topics enthält, was hochgerechnet 8715 Topics ergibt. Die letzte erhaltene Kopie des CFdkR ist vom 9. Jan. 2007, zu einem ungewissen Zeitpunkt danach wurde die Seite aus dem Netz genommen.

Derzeitige Situation Es ist keine Adresse zu ermitteln, die noch Inhalte des Christlichen Forums der keuschen Redlichkeit enthält. Die Geschichte dieses Forums kann damit als abgeschlossen gelten.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.