Redlipedia Wikia
Advertisement

sind seit 2017 aufleine und versuchen eine weitere redliche Heimseite [1] ins Netz zu machen.

Werdegang[]

Die Christen Anschnur tauchten 2017 unter einer Wordpress- Adresse auf. Im Gegensatz zu den sonstigen Angeboten des Providers wird hier aber kein Blog präsentiert, sondern eine redliche Heimseite altbekannter Machart. Die Seite präsentiert sich auch im Frühjahr 2019 noch unvollständig und lückenhaft.

Stil[]

Die Seite präsentiert sich im Frühjahr 2019 noch als Webruine ohne nennenswerte Inhalte. Eine löbliche Verschaltung (= Link) zu einem hier angekündigten Plauderbrett führt ins Leere, und ansonsten beschränkt sich der Inhalt auf Werbeeinblendungen und einen Kurzbeitrag mit der Vorstellung der angeblichen Gründer, eines gewissen Christian Hagen (eines Verwandten des angeblichen Uwe Hagen) und des altbekannten Franz-Joseph von Schnabel. Interessant ist hier, dass Schnabel hier als Reptiloid dargestellt wird mit grünlicher Gesichtsfarbe und Schuppenhaut.

Die Werbeeinblendungen dürften der Hauptgrund für die Erstellung dieser Webruine sein- die Redlichen Hoheherrn möchten damit Geld machen.

Schnabel gibt einen deutlichen Hinweis darauf, wo die Urheber dieses Elaborats zu suchen sind. im Umfeld der Arche Internetz.

Advertisement