Fandom


ist neben Metin Kaplan einer der ältesten und aktivsten Unredlichen.

KarriereBearbeiten

Faltbär tauchte zuerst Mitte der 2000er Jahre im Umkreis von Dankwart auf. Seitdem ist er mit kurzen Unterbrechungen immer präsent geblieben. Faltbär hat niemals eine eigene Heimseite betrieben und wenn in redlichen Plauderbrettern seine Enttarnung drohte, tauchte er schnell ab und kam erst nach einer angemessenen Pause wieder- das hat bis heute seine Enttarnung verhindert.

StilBearbeiten

Faltbär präsentiert sich als überzeugter kölsche Jung mit der entsprechenden Vorliebe für Kölsch und den 1. FC Köln. Das erregte natürlich den Unmut der damaligen Düsseldorfer Szene um die Firma Data Becker, und diese Erkennungsmerkmale hat er bis heute beibehalten.

VerschiedenesBearbeiten

Faltbär stellte im Juli 2019 die These auf, die löbliche Heimseite Das Brett und ihre Unterseite Ersatzforum der guten Menschen seien wegen Gebührenrückständen abgeschaltet worden. Diese Begründung klingt durchaus plausibel, und er konnte seinen Verdacht mit dem Hinweis begründen, Das Brett sei schon mehrmals Mitte Juli abgeschaltet worden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.