Fandom


ist angeblich eine Sportart, die unlöbliche langhaarige jugendliche Lümmel erfunden haben, um redliche Rentner damit zu schädigen. Diese Behauptung wurde Mitte der 2000er Jahre erstmals aufgestellt und damals unter anderem von Hermann Hansen verbreitet. Heute ist Reinhard Pfaffenberg der maßgebliche Verbreiter dieser absurden Theorie.

In Pfaffenbergs Umfeld ist auch ein youtube- Video [1] entstanden, das angebliche Heckentaucher bei der Ausübung ihres Verbrechens (Originalton Pfaffenberg) zeigen soll.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.