Fandom


Allgemeines Bearbeiten

Dr. Heinz Stahlband (angeblich geboren am 4. Apr. 1934, nach RN-Profil) behauptet, ein Redlicher zu sein, der im Redlichen Netzwerk die Funktion eines Präsidenten ausübt. Außerdem ist er auf Facebook und bei der Arche Internetz anzutreffen. Nach seinem RN- Profil behauptet er, in Bonn zu leben. Vor dem Auftauchen des "Redlichen Netzwerks" waren der Name und die Person Stahlband nicht bekannt- Stahlband ist also eindeutig eine Erfindung des "Redlichen Netzwerks".

Redliches NetzwerkBearbeiten

Stahlband will im Redlichen Netzwerk und auch im dazugehörigen Forum Administrator sein. Auffallend an seinen Beiträgen ist, dass er oft über Essen schreibt und auch Rezepte veröffentlicht, die allerdings nicht ausführbar sind und z.T. ekelerregende Ergebnisse liefern (ähnlich der Bratheringstorte von Franz Gundolf Löffler). Stahlband gibt vor, Arzt zu sein, und erteilt äußerst zweifelhafte medizinische Ratschläge, die an die Haushaltstipps von August Hohenmeiser erinnern..

Seinen Doktortitel soll er im Titelladen des RN- Forums gekauft haben. Stahlband selbst macht keinerlei Angeben zu seinem beruflichen Werdegang- sein akademischer Grad ist wie bei Anton Brunkeuter, Alois Kattenhöfer und Benedikt (Freiherr von Sankt) Gumpenbrunn eindeutig als Hochstapelei anzusehen.

Arche InternetzBearbeiten

Stahlband taucht auch sporadisch bei der Arche Internetz auf

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.