Fandom


(Einflüsse aus der realen Welt)
(Kategorien hinzufügen)
 
Zeile 30: Zeile 30:
   
 
*Daneben übte auch ''Der Honigmann'' [https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Honigmann], ein wirrer rechter Agitator und Verschwörungstheoretiker, einen deutlichen Einfluss auf die Redlichen aus. Diese Seite wurde 2017 eingestellt, als ihr Betreiber Ernst Köwing eine Haftstrafe wegen Volksverhetzung antreten musste, und Köwing verstarb 2018.
 
*Daneben übte auch ''Der Honigmann'' [https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Honigmann], ein wirrer rechter Agitator und Verschwörungstheoretiker, einen deutlichen Einfluss auf die Redlichen aus. Diese Seite wurde 2017 eingestellt, als ihr Betreiber Ernst Köwing eine Haftstrafe wegen Volksverhetzung antreten musste, und Köwing verstarb 2018.
  +
[[Kategorie:Begriffsklärung]]

Aktuelle Version vom 9. Oktober 2019, 12:58 Uhr

sind Personen, die in den sog. sozialen Netzwerken die Meinungsbildung stark beeinflussen und vor allem werbewirksam auftreten, Auch die redliche Szene hat ihre Influencer, die meinungs- und stilbildend auftreten und das Erscheinungsbild der redlichen Szene stark beeinflussen. ein erheblicher Teil der Influencer der redlichen Szene steht übrigens außerhalb der redlichen Szene.

Dazu gehören im einzelnen:.

Frühe Blödel- und Parodie- SeitenBearbeiten

und die inzwischen verschwundenen Seiten von Franz Magnus, Oxo und Persitex.

Aus dem Bereich der realen Welt kann hier auch noch Winfried Bornemann, der einschlägig bekannte Briefmacker, erwähnt werden. Bornemann ist zwar kaum im Internet aktiv, aber seine Auftritte und Schriften haben zahlreiche Redliche deutlich beeinflusst.

Redliche, die stilbildend wirktenBearbeiten

Einflüsse aus der realen WeltBearbeiten

Neben den Webpräsenzen einiger Politiker von den hinteren Bänken der konservativen Parteien, die sehr deutlich etwa bei Hartfried Traunstein festzustellen sind, wirkte hier vor allem das österreichische Nachrichtenportal

  • kreuz.net stilbildend auf die Redlichen mit seinem Gemisch aus unverhohlen rechter Gesinnung und penetranter Frömmelei. Auch die Zeugen Jehovas haben mit ihrem Auftreten in der Öffentlichkeit starken Einfluss auf das Erscheinungsbild der Redlichen.
  • Klaus Miehling, ein umstrittener deutscher Musikkritiker und Verschwörungstheoretiker, kann auch zu den entscheidenden Anregern der Redlichen aus der realen Welt gezählt werden mit seinen weit hergeholten Theorien über Gewalt in der Popmusik und die linksextremen Kartelle, die seiner Ansicht nach dahinter stehen.
  • Matthias Koeppel, ein deutscher Maler und Schriftsteller, dessen parodistisch gemeintes Starckdeutsch von den Redlichen mit allem ihnen zu Gebote stehenden Bierernst in den redlichen Sprachgebrauch hineingezwungen wurde.
  • Auch der bekannte Verschwörungstheoretiker Udo Ulfkotte (1960- 2017) hat stilbildend auf die Redlichen eingewirkt.
  • Daneben übte auch Der Honigmann [1], ein wirrer rechter Agitator und Verschwörungstheoretiker, einen deutlichen Einfluss auf die Redlichen aus. Diese Seite wurde 2017 eingestellt, als ihr Betreiber Ernst Köwing eine Haftstrafe wegen Volksverhetzung antreten musste, und Köwing verstarb 2018.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.