Redlipedia Wikia
Seite bearbeiten

Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird bei Bearbeitungen öffentlich sichtbar. Melde dich an oder erstelle ein Benutzerkonto, damit Bearbeitungen deinem Benutzernamen zugeordnet werden.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und veröffentliche dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 13: Zeile 13:
 
*Günter Lauch.
 
*Günter Lauch.
   
Ein typisches Filmwerk Kniels ist etwa zu sehen unter [https://www.youtube.com/watch?v=EvWKP2UAqcw] und sein bekanntester Auftritt dürfte sein Auftritt als Fußballstadion- Flitzer im Dezember 2012 [https://www.youtube.com/watch?v=sWATltcItck] gewesen sein
+
Ein typisches Filmwerk Kniels ist etwa zu sehen unter [https://www.youtube.com/watch?v=EvWKP2UAqcw]
   
 
Bei ''Deutschland Sucht Den SuperStar'' hat er auch schon Auftritte absolviert, die aber erfolglos blieben. Bemerkenswert ist seine Figur ''Konrad Fladenbauer'', die er nach eigenen Angaben so genannt hat, weil er Konrad Adenauer "so voll krass komisch" (Originalzitat) fand. Als "Fladenbauer" posiert Kniel immer mit einer grünen Baseballmütze auf dem Kopf, einer schwarzen Buddy- Holly- Hornbrille und einem orangefarbenen T- Shirt. Dabei trägt er meistens auch im Oberkiefer zwei weit vorstehende künstliche Schneidezähne.
 
Bei ''Deutschland Sucht Den SuperStar'' hat er auch schon Auftritte absolviert, die aber erfolglos blieben. Bemerkenswert ist seine Figur ''Konrad Fladenbauer'', die er nach eigenen Angaben so genannt hat, weil er Konrad Adenauer "so voll krass komisch" (Originalzitat) fand. Als "Fladenbauer" posiert Kniel immer mit einer grünen Baseballmütze auf dem Kopf, einer schwarzen Buddy- Holly- Hornbrille und einem orangefarbenen T- Shirt. Dabei trägt er meistens auch im Oberkiefer zwei weit vorstehende künstliche Schneidezähne.

Bitte beachte, dass alle Beiträge zu Redlipedia Wikia unter CC-BY-SA veröffentlicht werden

Abbrechen Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)