Fandom


ist ein angebliches Rauschmittel, dessen Konsum die Redlichen ihren Gegnern zu unterstellen pflegen. Dabei ist allerdings nicht ganz klar, welches Rauschmittel damit gemeint ist, denn einige Redliche unterstellen ihren Gegnern, Kleber zu rauchen, während andere Redliche behaupten, ihre unredl. Feinde würden Kleber spritzen.

Gemeint ist hier offensichtlich in beiden Fällen eine Anspielung auf das Leimschnüffeln, das in den 1990er Jahren unter jugendlichen Einsteigern in die Drogenszene durchaus verbreitet war.

Kleber ist ewigentlich die Bezeichnung für Eiweißstoffe, die in Getreidekörnern enthalten sind und die Backfähigkeit des Mehls bewirken. Dieser Stoff ist allerdings als Rauschmittel unbrauchbar- seine Zuführung durch Rauchen oder Spritzen würde höchstens heftige allergische Reaktionen erzeugen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.