Fandom


vertrat zeitweise die Universität Magden, wurde dann aber von Haino Boppeler verdrängt und trat nicht mehr in Erscheinung. Bis etwa 2012/ 13 tauchte er noch gelegentlich in redlichen Foren auf, aber dann wurde seine Identität offenbar von U k o g- N o s T a k e u c h i gekapert und seitdem gehört er der Geschichte an.

Zahnbeisser betrieb auch zeitweise eine Fan-Page, die noch bei Johannes Kaplan archiviert ist. Auf dieser Ventilatoren- Heimseite nennt er als seine Fans und Mitarbeiter an seiner Seite Lucas Saint-Just und fast die ganze Belegschaft der Seite Das Zuchthaus wie Frau Dr. Venus, Herr Rosa und Jizchak Nussbaum. Zahnbeisser dürfte also im Umfeld dieser Szene zu suchen gewesen sein und dürfte mit diesen Herrschaften auch um 2010 aus Altersgründen (sprich Beendigung der Schulzeit) die redliche Szene verlassen haben.

Zahnbeisser beanspruchte für sich auch die Urheberschaft des neckischen Dichtkunstwerks Der Netzdämon.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.